Energieberatung

Geld sparen und Umwelt schützen

KOSTENLOS – ABER NICHT UMSONST:
IHR PERSÖNLICHER BERATUNGSTERMIN!

Lüftungsservice Ilmberger ist Ihr unabhängiger und qualifizierter Berater vor Ort. Mit unseren individuell erstellten Handlungsempfehlungen können Sie bares Geld sparen! Denn die Energieberatungskosten werden durch den iSFP mit bis zu 80 % gefördert –
Sie können so bis zu 1700€* sparen!

Nutzen Sie den individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP)!

Der individuelle Sanierungsfahrplan in der Kurzübersicht:
Was wird gefördert? 

Die Beratung und die anschließende Erstellung eines Sanierungsfahrplans. 

1.300 € für Ein- und Zweifamilienhäuser

1.700 € für Gebäude mit mehr als drei Wohneinheiten

• Es ist keine Vorfinanzierung des Förderbetrags notwendig.

 

Beispielrechnung für den Austausch einer Ölheizung:

So viel Förderung vom Staat gab es noch nie. Durch Ihren persönlichen Sanierungsfahrplan sparen Sie bis zu 1.700€!1

Wenn Sie sich z.B. 2021 für eine umweltfreundliche, moderne Pelletheizungsanlage mit Solaranlage entscheiden, ist eine Ersparnis von bis zu 50 % der Gesamtkosten möglich.2

1Die Fördersumme von bis zu 1.700 € wird direkt mit den Gesamtkosten für den iSFP verrechnet (und nicht nachträglich erstattet). 
2Höhe der staatlichen Förderungen: Stand April 2021. Für Pelletheizungen mit besonders staubarmer Verbrennung ist noch ein zusätzlicher Bonus von 5 % möglich.

GELD SPAREN UND UMWELT SCHÜTZEN

Mit unserer persönlichen Energieberatung für Wohn- und Nicht-Wohngebäude helfen wir Ihnen, eventuelle Optimierungspotenziale zu nutzen und alle Möglichkeiten zur Energieeinsparung auszuschöpfen.

Gerne prüfen wir dazu Ihr Gebäude professionell und erstellen einen individuellen Sanierungsfahrplan sowie einen Energieausweis für Sie, der alle Anforderungen des Gesetzgebers erfüllt. (Der Energieausweis wurde 2004 eingeführt und ist seit EnEV 2009 Pflicht.)

ENERGIEBERATUNG | WOHNGEBÄUDE

Wann brauchen Sie einen Energieausweis?
Nicht jeder Energieausweis ist zulässig für jedes Gebäude.

Für Wohngebäude bestehen bezüglich des Energieausweises besondere Anforderungen.So benötigen Sie in folgenden Fällen einen Energieausweis:

 

• Verkauf
• Vermietung
• Untervermietung

 

Ausnahmen der Energieausweispflicht bestehen für folgende Wohngebäude:

• Denkmalgeschützte Wohngebäude
• Wohngebäude mit einer Nutzfläche unter 50m2
• Wohngebäude, die als Ferienhaus genutzt werden

 

Was für einen Energieausweis benötigen Sie?
Bei der Berechnung des Energieausweises wird zwischen „Bedarfsausweis“ und „Verbrauchsausweis“ unterschieden. Deren Hauptmerkmale lassen sich wie folgt definieren:

 

Bedarfsausweis –
Hier wird der Energieausweis auf Basis des von einem Fachmann kalkulierten Energiebedarfs berechnet.

Verbrauchsausweis –
Hier wird der Energieausweis auf Basis des gemessenen Energieverbrauchs von Bestandsgebäuden berechnet.

ENERGIEBERATUNG | FÜR NICHT-WOHNGEBÄUDE

Wann brauchen Sie einen Energieausweis?
Nicht jeder Energieausweis ist zulässig für jedes Gebäude. Für Nicht-Wohngebäude bestehen bezüglich des Energieausweises besondere Anforderungen. So benötigen Sie in folgenden Fällen einen Energieausweis:

• Neubau
• Neuvermietung
• Verpachtung
• Verkauf

 

Zudem ist es bei Gebäuden mit starkem Publikumsverkehr Pflicht, den Energieausweis auszuhängen.

 

Unser Service für Sie
Wir bieten Ihnen eine fachmännische, persönliche Beratung und erstellen Ihnen auf Wunsch einen rechtskräftigen Energieausweis für Ihr Wohngebäude. Dieser ist für maximal zehn Jahre gültig. Sprechen Sie uns also am besten gleich an.

JETZT BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN!

Wir freuen uns, Sie persönlich kennenlernen zu dürfen. Ihre Bedürfnisse sind unsere Leidenschaft: Wir bieten qualifizierte Unterstützung, um bei Ihren Projekten unnötige Aufwände und Kosten zu sparen.

WordPress Lightbox Plugin